ABL - Logo

PV-Überschuss laden

Grünstrom für Ihr
Elektroauto

Anbindung Ihrer Wallbox
an Ihre PV-Anlage

Grafik für mobile Endgeräte mit Mutter und Tochter, Wallbox eMH1 und Dashboardansicht zum eMS home

PV-Überschuss laden

Grünstrom für Ihr
Elektroauto

Anbindung Ihrer Wallbox
an Ihre PV-Anlage

Kosten- und energieeffizient laden mit Solar-Strom

Die gestiegenen Energiekosten machen PV-Anlagen für Eigenheimbesitzer*innen noch interessanter. Aufgrund der aktuell hohen Stromgestehungskosten empfiehlt es sich aber, möglichst viel des selbst erzeugten Stroms auch selbst zu verbrauchen. Die sogenannten Stromgestehungskosten sind dabei die Kosten, die für die Umwandlung einer Energieform in elektrischen Strom anfallen. Als E-Fahrer*in haben Sie hier viel Potenzial. Das E-Auto zuhause an der eigenen Wallbox zu laden ist generell besonders komfortabel. Wenn Sie eine Solaranlage auf dem Dach haben, können Sie darüber hinaus mit einer dafür ausgelegten Ladelösung Ihr E-Auto mit selbst erzeugtem Strom und damit besonders nachhaltig, kosten- und energieeffizient laden.

Quick Facts Solarstrom laden

PV-Eigenverbrauch optimieren

Geld sparen

Grünstrom laden und Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit leisten

Eine smarte Wallbox für Ihr Smart Home

Lademodus bequem mit myWallbox App einstellen

Intelligentes Energie- und Lastmanagementsystem für Ihre Wallbox

Produktempfehlung Solarstrom laden

Wallbox ABL Pulsar Solar Bundle

Das Wallbox ABL Pulsar Solar Bundle beinhaltet die Wallbox ABL Pulsar sowie das Energy Meter Pulsar. Das Energy Meter Pulsar misst den PV-Überschuss und steuert die Wallbox so, dass die überschüssige Energie ins Auto geladen wird. Außerdem ermöglicht das Energy Meter Pulsar ein dynamisches Lastmanagement, das die maximale Ladeleistung unter Berücksichtigung der aktuellen Stromobergrenze sicherstellt und gleichzeitig Ihren Hausanschluss vor Überlast schützt.

Die Wallbox ABL Pulsar ist Hardware-seitig bereits für einen Phasenwechsel ausgelegt. Dabei wechselt die Wallbox dann von dreiphasigem auf einphasiges Laden. Bei geringem Sonnenschein verhindert ein Wechsel auf einphasiges Laden, dass der Ladevorgang abgebrochen wird, weil die Mindestladeleistung für dreiphasiges Laden von 4,1 kW nicht erreicht wird. Beim erneuten Anstecken des Fahrzeugs wird es wieder dreiphasig geladen.

In der myWallbox App können Sie zwischen zwei verschiedenen Lade-Modi wählen, um das Ladeverhalten bestmöglich an die jeweils gegebenen Voraussetzungen anzupassen. Im Full-Green Modus laden Sie 100 % PV-Überschuss. Im Eco Modus wird ein Mix aus PV-Überschuss und Netzstrom geladen.

Lookbook Solarstrom laden

Wallbox ABL Pulsar

E-Mobilität ist der Schlüssel für nachhaltigere Mobilität

Nutzen Sie die volle Leistung Ihrer PV-Anlage mit einer intelligenten E-Ladelösung

Klimafreundlich laden

Wallbox ABL Pulsar Solar Bundle

Wallbox ABL Pulsar

E-Mobilität ist der Schlüssel für nachhaltigere Mobilität

Nutzen Sie die volle Leistung Ihrer PV-Anlage mit einer intelligenten E-Ladelösung

Klimafreundlich laden

Wallbox ABL Pulsar Solar Bundle

Häufig gestellte Fragen rund um Solar laden

Gibt es eine staatliche Förderung für das Laden von Elektroautos mit PV-Strom?

Fördermöglichkeiten für Photovoltaik sind auf bundes- und kommunaler Ebene möglich. Aktuelle Fördermöglichkeiten des Bundes finden Sie auf der offiziellen Website der KfW (https://www.kfw.de/kfw.de.html).

Welche Strommenge stellt eine PV-Anlage für das Laden eines Elektroautos zur Verfügung?

Der PV-Überschuss, der für das Laden von Elektroautos genutzt werden kann, hängt immer von der Größe der PV-Anlage und den Witterungsverhältnissen ab. Auch der Stromverbrauch des Hauses ist entscheidend, wie viel überschüssige Energie für das E-Auto zur Verfügung steht. Für ein Einfamilienhaus eignet sich eine PV-Anlage mit 5 kWp bis 10 kWp Leistung.

Benötige ich ein Energiemanagement-System, um meine Ladestation mit Strom aus einer PV-Anlage laden zu können?

Um das Elektroauto mit PV-Strom laden zu können, ist nicht zwingend ein Energiemanagement-System notwendig. Das E-Auto wird dabei immer mit dem PV-Überschuss geladen, der über die im Haus benötigte Ladeleistung hinaus zur Verfügung steht. Die Einbindung eines Energiemanagement-Systems ist jedoch empfehlenswert, da dieses ein optimales Verhältnis aus Solarstrom und Strom aus dem Netz ermöglicht.

Welche Voraussetzungen müssen zuhause erfüllt sein, um eine PV-Anlage in Kombination mit einer Ladestation effektiv nutzen zu können?

Hardwareseitig müssen eine PV-fähige Ladestation, eine PV-Anlage mit ausreichend Leistung und optional ein Energiemanagementsystem vorhanden sein. Wichtig ist, dass der erzeugte Strom aus der PV-Anlage für den Strombedarf des Hauses und des Elektroautos ausreicht. Gut zu wissen: Um mit einer Wallbox 1-phasig laden zu können, muss eine Überschussleistung von mind. 1,4 kW zur Verfügung stehen. Bei 3-phasigem Laden werden mind. 4,1 kW benötigt.

Weshalb lohnt es sich, das Elektroauto mit Strom aus einer PV-Anlage zu laden?

Das Elektroauto mit klimaneutral erzeugtem Strom zu laden, lohnt sich aus Umweltgründen und aus ökonomischer Hinsicht: CO2-Emissionen werden eingespart und für Anwender*innen fallen bei der Einspeisung in die Batterie des E-Autos keine direkten Ladekosten an. Für die Rückspeisung von erzeugtem Strom in das öffentliche Stromnetz erhalten Anwender*innen jedoch nur geringe Einspeisevergütungen.

5
5
61

Ladevorgänge planen mit der Wallbox App

In unserem Blogpost erklären wir die Funktion Ladevorgänge planen der Wallbox App für die Wallbox ABL Pulsar. Erfahren Sie, wie Sie so mit der Wallbox ABL Pulsar Ihren PV-Überschuss so effizient wie möglich nutzen können.

Ladevorgänge planen mit der myWallbox App

Ladevorgänge planen mit der Wallbox App

In unserem Blogpost erklären wir die Funktion Ladevorgänge planen der Wallbox App für die Wallbox ABL Pulsar. Erfahren Sie, wie Sie so mit der Wallbox ABL Pulsar Ihren PV-Überschuss so effizient wie möglich nutzen können.

Wallbox ABL Pulsar

Auf der Produktseite finden Sie detaillierte Informationen zu unserer intelligenten Wallbox für zuhause inklusive Lösungen für die Anbindung an Ihre PV-Anlage und das zuhause Laden von Dienstwagen.

Zuhause intelligent laden mit der Wallbox ABL Pulsar

Wallbox ABL Pulsar

Auf der Produktseite finden Sie detaillierte Informationen zu unserer intelligenten Wallbox für zuhause inklusive Lösungen für die Anbindung an Ihre PV-Anlage und das zuhause Laden von Dienstwagen.

Elektrische Dienstwagen zuhause laden

Unsere Checkliste für Dienstwagenfahrer*innen: elektrische Dienstwagen zuhause laden erklärt die wichtigsten Voraussetzungen für unkompliziertes Laden und Abrechnen.

Illustration Wallbox, E-Auto und Checkliste

Elektrische Dienstwagen zuhause laden

Unsere Checkliste für Dienstwagenfahrer*innen: elektrische Dienstwagen zuhause laden erklärt die wichtigsten Voraussetzungen für unkompliziertes Laden und Abrechnen.