Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen uns dabei, die Webseite von ABL zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden. Mehr Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.AblehnenOK
ABL - Logo
ABL eMobility Produktfilter

ABL launcht eMobility Produktfilter

Christina Tauber
30. September 2021

ABL präsentiert ein neues Feature auf seiner eMobility Website. Mit dem ABL eMobility Produktfilter finden Besucher*innen der Website schnell und unkompliziert das für sie passende Produkt. Durch eine ETIM-basierte Datenschnittstelle können Elektroinstallateur*innen die ausgewählten Produkte direkt im Onlineshop ihres Elektrogroßhandels bestellen.

Anhand von ausgewählten Selektoren können die passenden Produkte für die jeweiligen Anforderungen aus dem ABL Produktportfolio gefiltert werden. Diese Produkte können dann auf dem persönlichen Merkzettel gesammelt und anschließend über die standardisierte Datenschnittstelle ELBRIDGE direkt im Onlineshop des gewählten EGHs bestellt werden.

„Kundenorientierung und Nutzerfreundlichkeit stehen für ABL an erster Stelle. Wir verfolgen konsequent das Ziel, unsere Kund*innen bestmöglich auf ihrer Customer Journey zu unterstützen. Damit das funktioniert, ist ein flexibles und skalierbares System notwendig. Das erreichen wir unter anderem durch das konsequente Setzen auf den ETIM-Standard. Darauf basierend ist unser Produktfilter entstanden", so Florian Taufer, Senior eCommerce Expert bei ABL.

Anwendungsmöglichkeiten für Endkunden

Auch Unternehmen oder Privatpersonen ohne Zugang zu den Onlineshops der Elektrogroßhändler können den ABL eMobility Produktfilter nutzen. So können zum Beispiel Fuhrparkmanager mithilfe der Filteroptionen komplette Ladeparks anhand gewünschter Kriterien zusammenstellen. Privatpersonen finden mit dem Produktfilter die Wallbox, die zu ihren persönlichen Anforderungen passt. Anschließend kann mit wenigen Klicks ein Merkzettel mit den gewünschten Produkten exportiert werden. Der Merkzettel kann dann direkt an den Elektroinstallateur geschickt werden.

Kommentar abschicken