Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen uns dabei, die Webseite von ABL zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden. Mehr Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.AblehnenOK
ABL - Logo
ABL spendet

10.000 Euro für die NachhilFEE

ABL
25. Mai 2021

ABL unterstützt die Projektidee NachhilFEE mit einer Spende von 10.000 Euro. Das Gemeinschaftsprojekt der Stadt Lauf, des Landkreis Nürnberger Land, des Caritasverbandes und des Schulamtes bietet kostenlose Nachhilfe für Kinder und Jugendliche aus wirtschaftlich schwächeren Familien mit Bedarf an einer Lernunterstützung.

„Kostenlos, aber nicht umsonst!" lautet der offizielle Leitsatz des im April 2021 gestarteten Projekts. Schüler*innen, die zusätzliche Lernhilfe benötigen, bekommen eine Nachhilfelehrkraft an die Seite gestellt. Die Kosten hierfür übernimmt NachhilFEE. Als Nachhilfelehrkräfte werden Studierende rekrutiert.

„Wir freuen uns, dieses tolle Projekt unterstützen zu können. Die Aktion ist großartig gestartet und wird in den nächsten Wochen und Monaten sicher noch viele Schülerinnen und Schüler unterstützen", so Sabine Spiller-Schlutius, Geschäftsführerin von ABL.

In der Pilotphase ist NachhilFEE an allen Laufer Grund- und Mittelschulen gestartet. Laut den Projektverantwortlichen kann die kostenlose Lernunterstützung aufgrund der Vielzahl positiver Rückmeldungen von Eltern, Schüler*innen und Lehrkräften nach den Pfingstferien auch an den Röthenbacher und Hersbrucker Grund- und Mittelschulen angeboten werden. Mittelfristig ist geplant, das Projekt auf den ganzen Landkreis auszudehnen.

Wer NachhilFEE ebenfalls mit einer Spende unterstützen möchte, findet hierfür weitere Informationen auf der offiziellen Website des Projekts.

Kommentar abschicken