Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen uns dabei, die Webseite von ABL zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden. Mehr Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.AblehnenOK
ABL - Logo

Bundle - Intelligent Laden

Hardware &
Software vereint

So einfach wie nie
auf eMobility umsteigen

Bundle - Intelligent Laden

Hardware &
Software vereint

So einfach wie nie
auf eMobility umsteigen

ABL hat sich darauf spezialisiert, Elektromobilität so unkompliziert wie möglich verfügbar zu machen. So wurde gemeinsam mit reev ein Produkt entwickelt, das Hardware mit Software vereint.

Machen Sie es sich leicht. Das ABL + reev Bundle vereint Ladestation mit intelligenter Software und ermöglicht so Einsicht in die Ladegeschehnisse.

Über das Online-Betreiberportal, dem reev Dashboard, verwalten Sie Ladestationen, Ladevorgänge und Nutzer*innen einfach und intuitiv.

Überzeugen Sie sich selbst, wie unkompliziert und transparent das Betreiben von Ladeinfrastruktur sein kann.

Ihre Vorteile

Leichte & Schnelle Inbetriebnahme

Die Ladestationen werden bereits mit vorkonfigurierter reev Software ausgeliefert. Dadurch entfällt die aufwändige Konfiguration vor Ort und die Installation wird um ein Vielfaches vereinfacht.

Intelligente Software: einfaches Management Ihrer Ladelösung

Zugangskontrolle, Monitoring und automatisierte Abrechnung – egal, ob Unternehmen, Wohnungswirtschaft oder Gastgewerbe, verschiedene Software-Lizenzen bieten für jeden Anwendungsfall die passende Lösung.

Reibungsloser Betrieb

Nach Registrierung und Einrichtung der Ladeangebote laufen alle Prozesse im Hintergrund und benötigen keine weitere Aufmerksamkeit. Einmal monatlich erhalten Betreiber *innen eine Sammelrechnung und Fahrer*innen eine individuelle Rechnung.

Höchste Flexibilität & Skalierbarkeit

Durch die modulare Erweiterbarkeit der Bundles, lassen sich weitere Ladepunkte ganz einfach angliedern. So kann Ihre Ladeinfrastruktur flexibel auf Zuwachs reagieren. Weitere Softwarefunktionen können bei Bedarf jederzeit freigeschaltet werden.

Volle Transparenz & Sicherheit

Alle Ladevorgänge werden gemäß Eichrechtstandard kWh-genau erfasst und unter Einhaltung der DSGVO abgerechnet. Es gibt keine Fixpreise – Fahrer*innen zahlen nur, was sie auch wirklich verbraucht haben. Prozesse können transparent nachverfolgt werden.


Anschließen, registrieren, losladen

Nach der Montage durch eine geschulte Elektrofachkraft sind die Ladestationen in nur 3 Schritten betriebsbereit:

1. Registrierung im reev Online-Betreiberportal
durch den Betreiber (CPO) mit Hilfe des beigelegten Willkommensbriefs

2. Einrichten von Ladeangeboten
durch Festlegung von individuellen Ladetarifen für
die einzelnen Nutzergruppen

3. Und schon geht´s los!

Ladestationen

Wallbox eMH3

Unsere eichrechtskonforme Wallbox eMH3 mit Abrechnung, Lastmanagement und Remote-Updates

Zur Produktseite

Wallbox eMH3

Unsere eichrechtskonforme Wallbox eMH3 mit Abrechnung, Lastmanagement und Remote-Updates


Wallbox eMH2

Der smarte Allrounder mit Abrechnung, Lastmanagement und Remote-Updates

Zur Produktseite

Wallbox eMH2

Der smarte Allrounder mit Abrechnung, Lastmanagement und Remote-Updates


Ladesäulen eMC

Die robusten Ladesäulen mit Abrechnung, Lastmanagement und Remote-Updates

Zur Produktseite

Ladesäulen eMC

Die robusten Ladesäulen mit Abrechnung, Lastmanagement und Remote-Updates

reev Software-Lizenzen

    Basic    Compact    Pro    
Softwareupdates
Automatische und kostenlose Softwareupdates
 ja  y  ja
Zugangskontrolle
Vergabe von Zugangsrechten für Fahrer*innen und Fahrzeuge mittels RFID-Karten
 ja  y ja
Management & Monitoring
Einfache Verwaltung und nutzerfreundliche Steuerung der Ladeinfrastruktur über ein eigenes Online-Betreiberportal, das reev Dashboard
   y ja
Analytics
Auswertung von Ladevorgängen und Verbraucherverhalten in übersichtlichen Darstellungen
  y  ja
Laden mit Verbrauchskontrolle
Kostenüberwachung von Dienstwagen und Poolfahrzeugen, Export von Ladehistorien
   y  ja
Smartphone-App für FahrerInnen
Eingabe von Zahlungs- und Rechnungsinformationen. Remote Start der Ladevorgänge. Einsicht in Transaktionshistorie. Verfügbar für Android und iOS
   y  ja
Öffentliches Laden
eRoaming und Ad Hoc Laden. Zugänge für Gäste und Spontanlader mittels QR-Code oder Ladekarte. Verschiedene Zahlungsmöglichkeiten für Fahrer*innen, u.a. via Kreditkarte, Apple Pay, Google Pay
     ja
Laden für angemeldete Fahrer*innen
Individuelle Tarifgestaltung für verschiedene Verbrauchergruppen. Vollautomatisierte monatliche Abrechnung
     ja

Wählen Sie Ihr reev Dashboard

NEU: das reev Dashboard Compact!

Passgenau für jeden Anwendungsfall: ganz nach Ihren Bedürfnissen steht Ihnen das reev Dashboard mit verschiedenen Funktionen zur Verfügung. Sie haben die Wahl zwischen den Software-Lizenzen für Zugangskontrolle (Basic), Monitoring (Compact) und automatisierte Abrechnung (Pro).

Wie können Sie Ihr reev Dashboard bestellen? Ganz einfach: Fügen Sie Ihrer Produktnummer den Buchstaben B, C oder P hinzu. Die Ladestation wird Ihnen vorkonfiguriert inkl. gewähltem reev Dashboard ausgeliefert

Beispiel: 3W2263P für die Wallbox eMH3 mit reev Pro.

reev Dashboard Basic (B)
  • Fahrer*innen kostenfrei laden lassen
  • Zugangskontrolle mittels RFID-Karten
  • Immer aktuell durch regelmäßige Software Updates
reev Dashboard Compact (C)
  • Spezialisiert auf Monitoring der Ladeinfrastruktur
  • Nutzergruppenverwaltung über mehrere Standorte
  • Präzise Verbrauchskontrolle
  • Auswertung des Nutzerverhaltens
  • Enthält alle Basic Funktionen
reev Dashboard Pro (P)
  • Spezialisiert auf vollautomatisierte Abrechnung
  • FahrerInnen kostenpflichtig Laden lassen
  • Ladetarife flexibel festlegen (wirtschaftlicher Betrieb der Ladeinfrastruktur)
  • Automatisierte Abrechnung
  • Öffentliches Laden anbieten (eRoaming, Ad Hoc Laden)
  • Enthält alle Basic & Compact Funktionen